Eignungsuntersuchung für den Wettkampfsport

Für den Leistungssport, und das gilt nicht nur für professionelle SportlerInnen, ist ein für jede Disziplin spezifisches Eignungszeugnis erforderlich.

Die Untersuchung (B1) für die meisten Wettkampfsportarten umfasst:

•           Anamnese

•           Erfassung der Körperdaten

•           klinische Untersuchung

•           Blutdruckmessung

•           Lungenfunktionstest

•           Sehtest

•           EKG in Ruhe und nach Belastung (<40 Jahre)

•           EKG unter zunehmender Belastung (> 40 Jahre)

•           Urinstatus

Zum Termin müssen mitgebracht werden:

•           Ausweis

•           Anfrage des Vereins (download)

•           Anamnesebogen (download)

Vor dem 18. lebensjahre
60
30 '
Im Alter zwischen 18 und 40 Jahren
75
30 '
Nach dem 40. lebensjahre
105
60 '